Regelmäßiges Bündnistreffen

1. Donnerstag im Monat
19:00 Uhr

Quartierraum Gutleutmatten
Magdalena-Gerber-Str. 11

Werden wir gemeinsam ein Freiburg gegen Rechts!

Die Krisen – Pandemie, Klimakrise, Kriege und Ausbeutung - überschlagen sich. Gleichzeitig scheinen allein rechte und autoritäre Kräften von diesen Krisen zu profitieren. Die AfD sitzt mittlerweile in fast allen Parlamenten – seien es Gemeinderäte, Landesparlamente oder im Bundestag – und könnte demnächst in einigen Bundesländern stärkste Kraft werden. Mit ihrer Strategie des rechten Kulturkampfes verschiebt sie dabei den Diskurs immer weiter nach rechts. Nationalismus, Rassismus und Hetze haben Konjunktur – auch jenseits der AfD.

Die Erfahrung zeigt, dass Rechte besonders dort stark sind, wo sie mit wenig Widerstand oder lediglich symbolischen Gegenaktionen rechnen müssen. Daher haben wir uns als breites, zivilgesellschaftliches Bündnis gegründet, das den Rechten konsequent entgegentritt – sei es im Verein, im Betrieb oder auf der Straße. In dem Bündnis sind neben Gewerkschaften, den Jugendorganisationen verschiedener Parteien und antifaschistischen Organisationen auch viele Einzelpersonen aktiv.

Je mehr Menschen aktiv gegen Nazis und Rechte aufstehen, desto weniger Spielraum haben sie – dafür brauchen wir dich!

Transpis gegen Rechts
#wirsinddiebrandmauer

Über uns

In unserer Gesellschaft werden Menschen alltäglich z.B. aufgrund ihres Aussehens, ihrer Religion oder ihrer sexuellen Orientierung beleidigt, ausgegrenzt und angefeindet. Formen gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit wie Rassismus, Sexismus oder Sozialdarwinismus sind leider erschreckend weit verbreitet und tief in unsere gesellschaftlichen Strukturen eingegraben. Die Vorstellung, dass Menschen unterschiedlich viel wert seien, verbreitet sich dabei umso schneller, je weniger ihr widersprochen wird. Daher treten wir lautstark für eine Gesellschaft ein, in der Diskriminierung und Menschenfeindlichkeit keinen Platz haben.

News

Für alles Aktuelle folgt uns auf Instagram oder abonniert unseren Newsletter per Mail an fgr-subscribe@lists.riseup.net

Die Kampagne zur Kommunalwahl 2024 wird von Demokratie leben! gefördert.

Der Aufstieg der Rechten – Vortrag von Sebastian Friedrich

Mai 14, 2024

Der Rechtspopulismus schreitet in ganz Europa von Erfolg zu Erfolg. Auch in Deutschland haben sich rechtsradikale Organisationen und Parteien fest…

>> Weiter lesen

Die AfD und das Thema Wohnen

März 26, 2024

Du wurdest neugierig aufgrund unseres Bierdeckels? Hier folgen ein paar Aussagen, warum die Argumente der AfD nicht stimmen: In Freiburg…

>> Weiter lesen

März 26, 2024

Ausländer nehmen uns den Job weg? Das ist zu simpel! Du wurdest neugierig aufgrund unseres Bierdeckels? Hier folgen ein paar…

>> Weiter lesen

Die AfD und Sozialleistungen

März 26, 2024

Du wurdest neugierig aufgrund unseres Bierdeckels? Hier folgen ein Paar Aussagen, warum die Argumente der AfD nicht stimmen: Menschen zu…

>> Weiter lesen

Workshop: Argumentieren gegen Rechts

November 1, 2023

📅 Samstag, 11.11.2023 🕓 16 Uhr 📍 Rasthaus, Grethergelände Wir alle kennen das: In der Diskussion mit dem Arbeitskolleg:innen oder…

>> Weiter lesen

Vortrag & Diskussion: Nazis auf dem Weg in die Betriebe

November 1, 2023

📅 Mittwoch, 29.11.2023 🕖 19 Uhr 📍 DGB-Haus (Friedrichstr. 41-43) Nazis auf dem Weg in die Betriebe. Was steckt hinter…

>> Weiter lesen

Stadtrundgang: Jüdisches Leben in Freiburg

November 1, 2023

📅 Samstag, 04.11.23 🕒 15 Uhr 📍 Hauptportal Freiburger Münster Warum wurden Jüd:innen im Mittelalter aus der Stadt vertrieben? Was…

>> Weiter lesen
Kicken gegen Rechts 2023

Kicken gegen Rechts 1. Juli 2023

Juli 17, 2023

Auch wir waren dabei beim Kicken gegen Rechts 2023 und fanden es wieder sehr gelungen! 30 Teams und über 500…

>> Weiter lesen
Kranz

08. Mai 2023: Erinnern heißt kämpfen

Mai 9, 2023

08. Mai – Tag der Befreiung: Gestern kamen wir in strömenden Regen mit ca. 50 Menschen am Mahnmal für die…

>> Weiter lesen
Bastel-Kneipe

Bastel-Kneipe 03.03.2023 für die Proteste gegen den Landesparteitag der AfD

Februar 16, 2023

Am 04.03.23 findet in Offenburg der Landesparteitag der AfD statt. Wir wollen gemeinsam anreisen und uns an den Protesten beteiligen,…

>> Weiter lesen

Argumente

Viele Menschen müssen aufgrund von Not, Umweltzerstörung oder Krieg ihre Heimat verlassen. Die AfD will uns gegen diese Menschen aufhetzen, die den Fluchtweg über das Mittelmeer suchen und nach Europa kommen. Das Argument der AfD: Es könne nicht sein, dass die Geflüchteten Geld bekommen, wo es doch lauter Notlagen bei uns Deutschen gibt. Ihr Angebot ist aber nur: Die – die »Flüchtlinge« – sollen die Gelder nicht bekommen. Die AfD verspricht uns keine höheren Löhne, geringere Mieten oder bessere Arbeitsbedingungen, sondern will Sozialleistungen kürzen und Reichensteuern abschaffen. Aber was nützt es uns, wenn andere weniger bekommen als wir? Wie kann es sein, dass es Altersarmut und schlechte Arbeitsbedingungen schon seit Jahrzehnten gibt – unabhängig davon, wie viele Flüchtlinge gerade zu uns kommen? Es liegt nicht an den Migranten, wenn es immer schwieriger wird, mit unserem geringen Lohn über die Runden zu kommen, sondern am Interesse der Arbeitgeber, der Vermieter und der Politik.

Darum: Kein Platz für Rechts – Rechte aus dem Gemeinderat!

 

Gruppen in unserem BÜndnis

Kontakt

Alle zusammen gegen den Faschismus! Werden wir gemeinsam ein Freiburg gegen Rechts! Kommt auf unser nächstes Bündnistreffen.
Mail: buendnis-fgr [at] riseup.net  Public PGP Key
Newsletter abonnieren per Mail an: fgr-subscribe [at] lists.riseup.net